Wir würden ja gerne, aber Ihr lasst uns ja (meistens) nicht. Der erste Ordner im neuen Projekt heisst häufig „Geheimhaltungserklärung“. Unsere Kunden sowie deren Kunden wünschen sich, dass wir nicht über das reden, was wir für sie tun. Nachvollziehbar und euer gutes Recht. Daher können wir nur selten umfangreiche Projektberichte veröffentlichen.

Ausserdem haben wir ja genug damit zu tun, die Projekte zu planen und umzusetzen. Da ist über die Jahre schon einiges zusammen gekommen. Veranstaltungen Indoor und Outdoor, in Hallen, Messen, Kongresszentren und an Orten, die man dafür eigentlich nicht nehmen sollte. Untertage und auf Bergen. Auf Inseln und Schiffen. Mit Musik und Künstlern oder auch mal ohne. Mit Autos, die vorher keiner kennt. Mit Produkten, die wir vorher nicht kannten. Mit und für Menschen. Manchmal nur eine Handvoll, dann wieder mehrere Tausend und manchmal auch ein Millionenpublikum vor dem Fernseher.

Dennoch sind wir sicher, dass es noch viel zu entdecken gibt. Fordern Sie uns und lassen Sie uns gemeinsam Neuland betreten.

Anbei ein kleiner Ausblick, was wir für Euch tun können:

125 Jahre ABB